12 von 12 – August

3:30 Uhr
Mein Tag fing heute früh an. Wenn ich um diese Uhrzeit aufwache, ist das immer schlecht. Offensichtlich bin ich zu dem Zeitpunkt schon zu ausgeschlafen, um leicht wieder wegzudämmern. Also stehe ich auf und surfe ein wenig. Dabei habe ich wohl eine falsche Adresse im Browser-Fenster eingetippt.

wpid-img_20140812_045140.jpg

5:40 Uhr
Dieses Buch kann man gar nicht oft genug lesen. Ich lese es zum dritten Mal. Allerdings kann ich das letzte Kapitel um diese Uhrzeit nicht empfehlen. Es ist sehr traurig und den Tag so zu beginnen ist irgendwie … hm.

wpid-img_20140812_065016.jpg

Dazu Kaffee 2.0, diesmal in der Version Milchkaffee groß. Der erste war ein reiner Filterkaffee, schwarz, ohne alles. Wie jeden Morgen.

wpid-img_20140812_070438.jpg

Es regnet schon seit Sonntagnacht konstant durch, im Garten macht sich Herbststimmung breit.

wpid-img_20140812_124606.jpg

Nach dem Frühstück richten wir die „Teaser“-Schale für den Kindergarten her. Die Kinder freuen sich schon sehr auf das neue Kindergartenjahr und fragen jeden Tag, wann es wieder los geht. Für beide ist es ein Start in ein besonderes Jahr: Die Kleine ist nun kein Krippenkind mehr, sondern geht in den Kindergarten, die Große wird ein Vorschulkind. Jedes Kind darf täglich abwechselnd einen Glasstein wegnehmen. Ist die Schale leer, geht’s los. Noch 18 Tage ab morgen.

wpid-img_20140812_144824.jpg

Am Nachmittag reißt der Himmel endlich auf und die Sonne kommt heraus. Wir machen einen kleinen Spaziergang zum Bäcker. Wie man sieht, steppt bei uns im Dorf der Bär.

wpid-img_20140812_151829.jpg

Maisfeld-Romantik.

wpid-img_20140812_162236.jpg

Ich so 🙂

 

 

wpid-img_20140812_160537.jpg

Auf dem Weg sehen wir viele Luftballons. „Mama, wos steht do?“ „Da hat wohl jemand Geburtstag gehabt und ist 40 Jahre alt geworden!“ Die Große (5) staunt: „40 is fei ganz schee oid! [40 ist schon ganz schön alt].“

wpid-wp-1407853630095.jpeg

Nach dem Buch ist vor dem Buch, nur womit starte ich jetzt? Die Liste der ungelesenen Bücher ist lang und dies ist nur eine kleine Auswahl.

wpid-img_20140812_171318.jpg

Mehr 12 von 12 findet ihr bei Draußen nur Kännchen.

Dieser Beitrag wurde unter 12 von 12 abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu 12 von 12 – August

  1. Mama arbeitet schreibt:

    Gibt mir einen schönen Eindruck. ❤
    Und "Bei uns im Dorf steppt der Bär" ist mein Lieblingsbild. Ich komm auch vom Dorf.

    Viele Grüße!

  2. _Emily03 schreibt:

    Schöne Idee das mit der Glasschale und den Steinen um „Zeit“ für Kinder greifbar zu machen. Bei uns wurde immer ein Maßband zerschnibbelt oder ein Kalender erstellt den sie jeden Tag abstreichen konnte :-)) Genieß das letzte KiGa Jahr.. ab jetzt werden die 7 Meilen Stiefel angezogen. LG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s