Monatsarchiv: Dezember 2013

Zwischen den Jahren…

Zwischen den Jahren – ich liebe diese Zeit, obwohl sie für mich auch eine große Schwere hat. Zwischen den Jahren hat sich 1982 mein ganzes kleines Leben von Grund auf verändert, als mich meine Mama zum nächstgelegenen Kiosk zum Einkaufen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familie, Werden und Sein | Verschlagwortet mit , , , , | 32 Kommentare

Der dritte Tag

In meinem Familien- und Freundeskreis werden gerade fleißig Babys geboren. Fünf neue Erdenbürger nur im engeren Kreis. Vier der kleinen Menschen sind die ersten ihrer Art in ihrer Familie und ich stelle mit Erstaunen eine Entspanntheit an den Mamas fest, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familie, Werden und Sein | Verschlagwortet mit , , | 8 Kommentare

Zufällige Wegbegleiter

Seit zweieinhalb Monaten arbeite ich wieder und fahre Montags bis Freitags immer denselben Weg in die Arbeit. Jeden Morgen stehe ich in Rosenheim an der gleichen roten Ampel und warte darauf, links abbiegen zu dürfen. Heute Morgen wurde mir bewusst, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Werden und Sein | 5 Kommentare

Überroin is anders

„Du Mama, wer kimmt auf´d Nacht no amoi?“ „Da kimmt koana!“ „Doch, bei der Louisa kimmt der Krampus oiwai auf`d Nochd.“ „Na, der ghert doch zum Nikolaus dazu und der war doch scho do!“ „Aber Mama, des stimmt fei!“ „Na … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kindergespräche | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Über Blog-Stöckchen und Best Blog Awards – ein Medley

Man hat mich beschmissen. Mit Blogstöcken und sogar mit einem Best Blog Award. Ich halte das so wie Christine von Mama-arbeitet: ich lese je nach Thematik diese Fragebögen gerne, möchte aber niemanden selbst taggen. Wer mitmachen will, macht einfach mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blogparade | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Sind Kinder reine Privatsache?

Die Frage begleitet mich, seit ich das erste Mal wahrnahm, dass mein gesamtes Umfeld – völlig unabhängig jeglicher Vorbildung – bestens über Kindererziehung Bescheid weiß und keine Mühen scheut, dies kund zu tun. Das war recht bald, ich möchte sagen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familie, Vereinbarkeit | Verschlagwortet mit | 5 Kommentare