Archiv der Kategorie: Familie

Loyalität

„Das Kind will dich nicht sehen!“ Meine Mutter und ich saßen im halbdunklem Wohnzimmer auf der beigefarbenen Eckcouch. Die Szene ist über 33 Jahre her und doch erinnere ich mich an viele Details, an den Grundriss der Wohnung, mein Kinderzimmer, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familie, Werden und Sein | Verschlagwortet mit | 5 Kommentare

Im Falle einer Trennung: Es gibt nicht DAS Modell

Wenn so brandaktuelle Diskussionen im Gange sind und ich Artikel in Zeitungen sowie auf verschiedenen Blogs lese, denke ich oft, ich sehe das große Ganze nicht. Ich bewundere, wie Zahlen, Daten und Fakten in einen gesamt stimmigen Text verknüpft werden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familie, Wochenendmutter | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Das Erbe

Die Nachricht, dass mein leiblicher Vater verstorben ist, erhielt ich per E-Mail. Das war schon – nennen wir es – speziell, der Inhalt der E-Mail stand dem aber in nichts nach. Mein Onkel verstand es, kurz und knackig drei Sachen zu kommunizieren: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familie, Gesellschaft | 19 Kommentare

Abschied

Es ist der Tag nach der Beerdigung meines (Pflege-)Bruders. Er starb vor eineinhalb Wochen völlig überraschend im Schlaf. Im Januar wäre er 46 Jahre alt geworden. Es ist falsch. Schlicht und ergreifend falsch. Ich bin voll mit Eindrücken, sie schwirren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familie, Werden und Sein | Verschlagwortet mit , | 12 Kommentare

Was bleibt?

Nun ist er also fort. Unser beider Leben hat nie in ein gemeinsames gepasst. Ich bin traurig darum, dass es nur nebeneinander, niemals miteinander und absolut ohne einander vergangen ist. Das sollte für Vater und Tochter anders laufen, nicht so. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familie, Werden und Sein | Verschlagwortet mit | 7 Kommentare

50 qm

Als mein Ex-Mann und ich uns vor zwei Jahren trennten, ging ich davon aus, dass die Kinder mit mir kommen würden und so suchte ich eine entsprechende Wohnung. Schon da dachte ich an eine Zwei-Zimmer-Wohnung, denn der finanzielle Sprung auf eine Drei-Zimmer-Wohnung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familie, Wochenendmutter | 13 Kommentare

Vereinbarkeit: Der Feind in meinem Bett

In den letzten Wochen muss ich sehr intensiv an eine Frau denken, die ich heute besonders bewundere. Eine Frau, die auf den ersten Blick nicht emanzipiert zu sein scheint. Und doch, so wird mir heute klar, ist sie es. Auf eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familie, Vereinbarkeit | Verschlagwortet mit , | 18 Kommentare

Eigene Gefühle – wie viel davon den Kindern zumuten?

Als Kind dachte ich immer: „Wenn ich endlich erwachsen bin, dann habe ich keine Probleme mehr.“ Das ist sicher ein ungewöhnlicher Gedanke für ein Kind, tun wir heute mehr den je dafür, dass unsere Kinder möglichst unbeschwert aufwachsen und gelingt das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familie, Werden und Sein | 4 Kommentare

Ordnung im Kopf – Faszination Kind

Es heißt ja immer, Kinder brauchen geregelte Strukturen und Ordnung, vorhersehbare Tagesabläufe und Rituale, an denen sie sich orientieren können. Meine große Tochter – mittlerweile sechs Jahre alt – hat einen ganz eigenen Sinn für Ordnung. Sie liebt Muster und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familie | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Wenn das Leben der Eltern endlich wird und kein Kontakt besteht

Seit Tagen denke ich über ein Thema nach und komme auf keinen grünen Zweig. Das ist untypisch für mich, drehe ich üblicherweise ein Thema hin und her und kann irgendwann einfach den Kern der Sache greifen. Aber hier treibt mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familie, Werden und Sein | 22 Kommentare